Schnelle Küche mit Geschmack

"Flädle" ist die schwäbi- sche Bezeichnung für dünne Pfannkuchen. Auf- gerollt und in feine Streifen geschnitten ergeben sie eine beliebte Suppenbeilage. Zur Ver- feinerung etwas fein ge- schnittenen Schnittlauch über die Suppe geben.

Pfannkuchen bzw. Flädle:

 

Zutaten:

(4 Personen)

 

200 g Mehl

4 - 6 Eier

200 ml Milch

oder Mineralwasser mit Kohlensäure

1 Tl Salz

etwas Muskat

Zum Ausbacken:

1 El Bodensee-Rapsöl

bzw. Butterschmalz oder

etwas Speck

Mehl, Eier und Milch mit Salz und Muskat zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.

 

Die Pfanne heiß werden lassen und mit Speck ausreiben oder ein wenig Schmalz darin zerfließen lassen. Dann den Teig mit einem Schöpflöffel vorsichtig in die Pfanne geben, sodass der Boden gerade bedeckt ist. Auf beiden Seiten ausbacken bis der Teig goldbraun ist.

Mit Leichtigkeit genießen!

Rucola hat einen nussigen, scharf-aromatischen Geschmack. Weil die Schärfe vom Alter der jeweiligen Pflanzenteile abhängt, sollten Sie Stiele und ältere Blätter vor der Zubereitung entfernen.

Wie alle Kohlgewächse enthält auch Rucola so genannte Senföle, die verdauungsfördernd wirken.

Statt Rucola können auch Kräuter wie Dill, Schnittlauch oder Petersilie verwendet werden.

Rucola-Pfannkuchen

 

Zutaten:

(4 Personen)

 

Für den Teig:

1/2 Bund junger Rucola (ca. 150 g)

oder Brunnenkresse

100 g Mehl

4 El Milch

3 Eier

1 Eigelb

1 - 2 El Butterschmalz zum Ausbacken

 

Für die Füllung:

60 g getrocknete Tomaten

100 g geriebenen Allgäuer Emmentaler

1 Becher Schmand

1 Prise Pfeffer

 

Für die Sauce:

1/2 Bund junger Rucola oder Brunnenkresse (ca. 150 g)

2 Knoblauchzehen

3 - 4 El Öl

4 große Tomaten

50 g geriebenen Allgäuer Emmentaler

1 Prise Salz, etwas Pfeffer

Zubereitung:

Für die Pfannkuchen und die Tomatensauce die Rucolablätter klein hacken. Für den Pfannkuchenteig das Mehl mit der Milch und einer Prise Salz verrühren. Eier, Eigelb und ein Viertel des Rucolas unterrühren und mit dem Schneidstab pürieren. Den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen.

Für die Füllung die getrockneten Tomaten fein würfeln. Diese in eine Schüssel mit dem Schmand und dem geriebenen Käse geben, mischen und kräftig mit Pfeffer würzen.

Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig nacheinander 4 Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen auf Küchenpapier abropfen lassen. Für die Tomatensauce die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben und anschließend die Tomatenhaut lösen. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Das Öl erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Die Tomaten zugeben, 5 Minuten einkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 150 g vom gehackten Rucola unterheben. Die Füllung auf dem Pfannkuchen verteilen und fest einrollen. eine große, ofenfeste Form mit Öl einfetten. Die Pfannkuchenrollen hineinlegen und mit 2/3 des geriebenen Käses bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 8 - 12 Minuten überbacken (Gas Stufe 3 - 4, Umluft 10 Minuten bei 200 °C). Die Pfannkuchen mit dem restlichen Käse bestreuen und mit der Tomatensauce servieren.

Und zum Nachtisch...

Apfel-Pfannkuchen mit Honig

 

Zutaten:

(4 Personen)

 

200 g Mehl

4 - 6 Eier

200 ml Milch oder

Mineralwasser mit Kohlensäure

1 Tl Butterschmalz zum Ausbacken

4 Äpfel (z.B. Boskop, Pinova, Elstar)

1 - 2 El Zitronensaft

                               3 - 4 El Honig

                               5 El Zucker

                               1 Tl Zimt

Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Spalten teilen und mit Zitronensaft beträufeln. Für den Teig das Mehl mit Eiern, Salz, etwas Zimt, Milch oder Mineralwasser verrühren. So viel Flüssigkeit unterrühren, dass ein glatter Teig entsteht. 30 Minuten ruhen lassen.

Fett in einer Pfanne erhitzen. Äpfel darin kurz anbraten und herausnehmen. 4 Pfannkuchen ausbacken, jeweils nach dem Wenden eine Hälfte mit Äpfeln belegen. Ca. 2 Minuten weiterbacken. Mit übrigem Zucker und Zimt bestreuen und jeweils 1 El Honig und etwas Puderzucker darüber geben.

Hönig-Hof
Reißmühle 1
78357 Mühlingen
Germany
info@hoenig-hof.de
www.hoenig-hof.de
Tel.: 07775-9300-0
Fax: 07775-9300-93

 

DE-ÖKO-006

Neu!

Die Mehrweg-Eierbox MeiBox